Maserati Granturismo MC Stradale: die radikalste

Es ist von 1670 Kilo Gewicht, sportlichere Version der Marke. Darüber hinaus ist der Maserati Granturismo MC Stradale ein Tier Schaltung ... und dient auch im wirklichen Leben! Sicherlich ist es ein Sport, mit dem träumen.

Das ‚Race‘ -Modus Maserati Gran Turismo MCStradale Es ist schwer, in Worten zu erklären, und ich habeversuchten viele Autos: manuell bedient ändernKohlenstoff-Paddel, Auswirkungen in der Wirbelsäule zu bewegen, auseine Beziehung zu einem anderen (verschiebt sich von einem Gang zum anderen in 60Millisekunden) und Ton ... es ist wie die Welt derWettbewerb. 

Zum Beispiel, wenn Sie rund 2.000 Stadt sind, werden dort Fußgänger seinnicht sehen, wo es von einem solchen Lärm kommt. Aber die guteEs wird nicht angezeigt, wenn Sie beschleunigen. Das Beste ist, wenn Sie Ihren Fuß hebenDrossel- und behält V8 Ferrari zu Hause: so süchtig Sie backfiring hörenSie werden feststellen, dass Sie nur Idioten sindhören. 

die neue Maserati Gran Turismo MC Stradale SieEs macht es einfach, wenn Sie es ruhig möchten. Die ‚Auto‘ Modus machtfügt bequemer. Wechselzeit wird verlängert200 Millisekunden, Rosinen zu einem höheren Verhältnis von 2,500und 3.000 Umdrehungen pro Minute und 100 km / h bereits sechste worden. GefühlSie haben, ist man in einem Citroen C4 Picasso gehenmit Änderung ‚CMP‘: zwischen den Gängen auftritt, dass LeistungsvakuumEs macht Sie den Kopf gehen schütteln, als ob Sie zu allem ja gesagt.

aber diese Granturismo ein Auto wird fürlaufen; die perfekte Maschine für Liebhaber'Race-Client'. Es hat eine unermüdlichen Brembo-Keramik-Bremsenund der Körper abgesenkt worden ist 10 mm vor und hinter 12 mitin Bezug auf Maserati Granturismo S. Es hat auchmit einer mechanischen Selbsthemmung hat und aufgehellt. Insgesamt hat er verloren110 Kilo in Bezug auf dieses Modell, mit Maßnahmen wie BeschäftigungMasse des Kohlenstoffaser oder die unteren Schalldämmung.Über letzteren, bestätige ich, dass ich dich tausendmal gedanktPersonen, die diese so eine fantastische Idee.

Wie für Sportlichkeit, trotz allem, glaube ich nicht, das ist besser alsein Ferrari 458 oder Porsche 911 Turbo:Ich finde es großartig und etwas umständlich in engen Berggebieten,aber mit gutem Asphalt und etwas breiteren Straßen ist eine Maschine,das hat keine Grenze: schnelle Kurven Snack (die in diesemFall sind alle bis auf die Gabeln) und die verknüpften nochdespeina. nach dem Test, Ich habe das kommenSchluss, dass die meisten raus Sie bekommen müssenSchaltung, da es dort ist, wo Sie können die Vorteile der ihrestudierte Aerodynamik sorgt für mehr Abtrieb (25% erhaltenvorne und 50 hinten) von 200 km / h oder ESP als permissivePutting das Gruseln.

Vielleicht, wenn der neue Maserati Granturismo Sport Rolledie höchste Stufe des Podiums verlassen. Vorerst gewinnt niemanddrinnen ...


Понравилась статья? Поделись с друзьями: