New Peugeot 4008: Klein, aber vielseitig

Der Peugeot 4008 ist die Wette der Französisch-Marke für das Modesegment der kompakten SUV. Es ist mit einem 1,8-Turbodiesel mit 150 PS und 115 PS 1.6 HDi, verkaufte nur mit 4x4 und Preis nähert sich den Kompakt-SUV ‚Premium‘: 30.150 Euro.

Das kompakte Segment ist der größte SUVsjetzt Wachstum im Automobilmarkt. und PeugeotEr will sein Stück dieser leckeren Kuchen mit Peugeot4008. Obwohl andere haben bereits einen guten Biss gegeben. ohneBis jetzt ihre 'Partner' in diesem Auto: Mitsubishi ASX und Citroen C4 Aircross, dieAktien-Plattform mit dem Französisch-Modell.

Ja, der neue Peugeot 4008 hat seine eigenePersönlichkeit, vor allem bei einem Frontal einschließlich neuerstilistische Codes der Marke, wie die schwebenden Gitter oderDesign optische Gruppen zerrissen. Seine Außenlänge 30 cmkürzer ist als eine 4007, hat aber einen würdigen beibehaltenGeräumigkeit im Inneren. Natürlich Sitze die Höhezurück bleiben nur etwas größer als 1,80 m unddie Breite an diesen Orten für drei Erwachsene ist etwas,begrenzt. Das Kofferraumvolumen beträgt 416 Liter.

Mechanisch, die 4008 erhältlich mitmechanische 1.8 HDi 150 PS und ein weiterer Zugang zum Bereich: 1.6 HDi115. Dieser zweite Test mehr ein wenig gründlich lesennach unten und die leistungsstärkste Version Sie können auch Bewertungen lesenin der Tiefe unten, aber, wie Sie könnenerwarten, dass die gute Leistung von den Angeboten1500 Runden. Der Nachteil ist, dass es eine Weile dauert, bis zu reagierenBeschleuniger und eine leichte Eingangsturbovakuumnote. dieStattdessen Sechsgang-Schaltgetriebe ist sehr angenehm zu bedienen undihre kurzen Beziehungen dazu beitragen, die Gesamt Agilität setzen. dieeinschließlich Start-Stop-System hilft,Verbrauch in der Bucht, eine offizielle Zahl des durchschnittlichen Verbrauchs bereitstellt5,6 Liter pro 100 km.

SUV Peugeot auf den Markt nur mit Traktionumfassende, wählbar durch den gleichen Drehknopfstattet der Nissan Qashqai. Im 2WD-Modus, die BesetzungAntrieb zur Vorderachse beträgt 85%, während im Modus4WD macht automatisch zwischen den beiden Achsen in AbhängigkeitHaftung der Straße. Auf diese Weise und bei 80 km / h auftrockene Straße, 85% des Motors auf die Räder istFront. Schloß in dem Verriegelungsmodus, um die Übertragung zu den vierRäder sind dauerhaft, aber die Drehmomentverteilung nicht mehr 50%auf jeder Achse als andere Marken. Nun, in diesem Modus das SendenKraft auf die Hinterräder ist wichtiger und wenn BodenFließregulierungsmittel kann bis zu 82% abweichendes Drehmoment zu dieser Achse erreichenhinten. Trotz dieses Systems, Autobahnausfahrten musssehr vorsichtig sein, weil die Bodenfreiheit nur 175 mm ist.

Es gibt nicht viele Oberflächen Wahl in der Peugeot4008, da nur die so genannten Allure verfügbar sein, dasJa, mit einem sehr kompletten Ausrüstung: Xenon-Scheinwerfer,Halbledersitze, starten Sie eine Freisprecheinrichtung, Bluetooth,DE18 Zoll-Reifen, tagsüber LEDs, Start-Stopp-System undKlimaanlagen. Und das alles für 31.900 Euro.

Test Peugeot 4008 1.8 HDi (von Luis I. Guisado)

die Peugeot 4008 1.8 HDI hat viel gemeinsam mit derMitsubishi ASX und Citroen C4 Aircross, sie könntenrufen Drillinge. Zum Beispiel in Spanien verwenden die drei die gleicheTurbodiesel, in dem japanischen Modell heißt DI-D 200 und dieFranzösisch 1.8 HDI. Darüber hinaus ist die Basis aus der gleichen Fabrik undjeder bringt dann seinen Körper. Darüber hinaus sind diese ModelleEntscheidungsträger PSA-Gruppe Sie können mit orientalischen SUV konkurrierentraditionellsten. Hier haben Sie die Citroën C4 Aircross Vergleich gegenNissan Qashqai hat mein Partner Emilio Salmoral.

Wenn auf der einen oder anderen entscheiden, sicher tun SieOder Ästhetik ... Preis: Peugeot 4008 ist nurerhältlich als 1.8 150 PS, 4x4 und höchste Finish (Allure). es istdh 31.900 Euro mit einer großzügigen Ausstattung. Einer seinerStärken ist der Motor. Dies ist der Ursprung Mitsubishi 4N13,1.8 Turbo-Direkteinspritzung und variabler Ventilsteuerung, dassEs verfügt über zwei Versionen, 116 und 150 PS, obwohl nur Spanien erreichtder stärkste (in anderen Märkten wie Frankreich und Deutschland Angebot1.6 HDI PSA-Engine verwendet auch Citroen inunser Land).

Die Vierzylinder-Peugeot 4008 zeigt seine beste Seite im BereichDurchschnitt, was eine sehr gute Leistung bietet. Es ermöglicht Ihnen,schnell erholen, Solvenz machen Spurwechsel undsichere Überholmanöver. Es hat auch eine Neugier, und dassEs verwendet eine variable Ventilzeitsteuerungssystem, was ungewöhnlich ist inDieselmodelle. Die Entwicklung der Veränderung zu haben schiengut gewählt (und seine präzise Handhabung und feste Berührung, aber nicht schnell:mehr Komfort als alles andere). A 120 km / h-Marke cuentavueltas 2400Umdrehungen pro Minute, ein entspannendes Tempo, das eine niedrigen Stromverbrauch erreicht, obwohlAuch rumorosidad (möglicherweise aufgrund DachGlas).

Nur in Groß Tempo die Weichheit gewinnt Bedeutung bei der Prüfung. so,in der Stadt bemerken Sie nicht Ecken und Kanten und dank der großen Mitte,in Wasser bewegen Sie sich wie Fische mit langen Entwicklungen: 50 Doseglatt geht an vierter Stelle. Wie für Dynamik, genehmigt 4008mit Bravour. Es hat eine feste Suspension, die Schaukeln oder Nick verhindertund Adresse zu übertragen, was auf dem Asphalt passiert rechtTreue. Ist ziemlich genaue und gekrümmte Bereiche, die nicht SieSie atragantarán.

Wie fahre ich die Peugeot 4008 ist ein SUV mit Traktionsumfassende, kann ich nicht widerstehen tricky eine Straße ein wenig betreten.Mit einem Rad kann ich zwischen 2WD (Vorderradantrieb nur) wählen(Drehmoment vorder 85% und 50% in jeder Achse erreichen) und 4WD 4WDSperren (50-50, aber Sie können 85 von Kraft nach hinten senden).Insgesamt ist die 4008 im Wert um Hindernisse zu überwinden, dass der Tourismus nichtIch konnte, so finde ich es ideal für diejenigen, die brauchengelegentlich aus dem Asphalt erhalten, indem dünnkompliziert.

Test Peugeot 4008 1.6 HDi (von Enrique Trillo)

die Peugeot 4008 1.6 HDi Es ist perfekt, wenn Sie wollenAnschlag von der Tankstelle ist richtig und notwendig. Diese 1.6 hat einesehr lineare Reaktion. Nur in den unteren Gängen gezeigtetwas mehr Energie, aber es ist normal, dass auftaucht ruhigund reibungslos. wennSuche nach Leistung, besserer Ihre Augen auf den 1.8 HDi 150 PS setzen,weil diese HDi 115 sind nicht blendend. Wichtig ist hierEs besteht darin, dass der tatsächliche Verbrauch in nur bleibt 5.7Liter, die nicht istein schlechtes SUV Gewicht von 1.500 Kilogramm zu sein.

Der Vierzylinder wirdan einem Handschaltgetriebe mit sechs Gängen, derenTouren sind lange tad, aber eine Führunghinreichend genau und gut gestaffelt.

Über das VerhaltenPeugeot 4008 konzentriere ich mich mehr auf die Bewertung ihrer Antwort Asphalt,das ist, wo die meisten Fahrer wird es explodieren,obwohl wir nicht vergessen dürfen, dass hat ZugsystemIntegral (zubauen auf die Dynamik der vier Räder müssen den Befehl bewegenin dem Getriebetunnel von 2WD drehbar angeordnet4WD). Somit ist der Vorderradantrieb hat die Stützwelleposterior Lecks Haftung. Es hat auch dieLOCK, die das Zentraldifferential gesperrt wird.

Auf dem Weg Sie antwortengut, zeigt keine übermäßigen Schaukeln und zieht bis zur Perfektionauch im 2WD-Modus. Das Fahren ist fast das gleiche wie ein kompaktesNormal. dieManagement könnte einen verfeinerten und direkten Kontakt, aber nichtZusammenstöße mit dem allgemeinen Charakter des Fahrzeugs, der nicht beabsichtigt ist,Höhepunkt seine Sportlichkeit.

Was Praktikabilität soll, dass Merkmale zu beachten,eine zweite Reihe mit genug Platz für zwei Passagiere. Ja,nur zwei, weil ein Drittel, da die zu eng gehen würdeBreite zwischen den Schultern ist sehr fair. Der Stamm ist nicht sehr breit, aberseine 416 Liter sind sehr brauchbar und werden erweitert1193 Liter erreichen, wenn Lehnen abklingthinten. 

Die empfundene Qualität ist ganz richtig, aber bestimmte AnpassungenSie sind aktualisierbar. Darüber hinaus ist die Konstruktion und Konfiguration einigerElemente (wie beispielsweise eine Klimaanlage Kontrollen) sind bereits andereZeit. Klar, hier die Mitsubishi Erbe fühlt sich nicht allesgut (die 4008 auf dem Modell des japanischen Herstellers basiert ASX).Ja, scheint das Multimedia-System sehr komplett und Management isteinfach und intuitiv.

Der 4008 verfügt über eine angemessene Ästhetik, richtigen Motor, VerbrauchInhalt, komfortables Verhalten ... Das Problem ist, dass esteuer als seine Konkurrenten.