Vergleich: Kia Niro gegen Toyota C-HR

Fahren Sie jemals in der Stadt und Sie todocamino? Hier sind zwei ideale Kandidaten, ein Vergleich zwischen dem Kia Niro und Toyota C-HR Zwei SUV mit Hybridantrieb in Design und Technik Hand in Hand gehen.

Sie interessieren: Was istbesser, Audi Q3 CoD oder Toyota C-HR 2017?

hierin Vergleich zwischen dem Kia Niro undToyota C-HR Wir stehen vor zwei der effizientesten SUV undattraktiver Markt. Da in den frühen neunziger Jahrendie Leidenschaft für SUVs begann, alle waren ausgezeichnetOffroad-Qualitäten und natürlich, trug reduziert,Differenzialsperren ... Aber da niemand wurde mit all diesenRessourcen, erschien ein paar Jahre später die SUV oder Crossover, dieSie konnten seine ersten Schritte auf dem Gebiet machen, aber sie waren sicherlichviel besser auf den Asphalt angepasst. Der erste SUV war so groß,als Cañonero von Hommer Simpson, obwohl,nach und nach, wurde nach und nach kleineren Autos und jetztmonopolisieren alle Marktsegmente.

Auf der anderen Seite, im Jahr 1997 ToyotaEr beschwor seine Prius. Ein Auto mit einem Benzinmotor, dassdurch einen Elektromotor unterstützt, effizienter zu sein. Und jetzt, 20 Jahredann Mode von SUV verbindet die Hybrid-Autos.Natürlich mußte Toyota in diesem neuen Kampf seinErfolg und so mit dem neuen C-HR tut. Aber nicht nur, auchfinden die Kia Niro. Zwei Fahrzeuge, die in dieser gemessen werden TrauerSUV-Hybriden.

VIDEO: Kia Niro-Test, ich Hybrid-Gesang!

                       

die Toyota C-HR Es ist eines der Autos mehrinteressant, dass die Japaner haben in den letzten Jahren getan.Nach Jahrzehnten der Dürre und traurig Produkte, erreichte dieOriginalität und Kreativität zu diesem Hersteller. Das Exterieur-DesignToyota tritt in das Auge, hat eine sehr sportliche Optik und,Auch ich finde es sehr in Form zur Verfügung gestellt. Aber, wie üblichpassieren, diese eigentümliche Ästhetik neigt dazu, seine Auswirkungen habenSeite: eine Stamm von nur 377 Liter (1.160, wenn abklingtSitze) und ein Rücksitz mit sehr wenig Spielraum zurDecke (91 cm). Ich muss zugeben, dass die VordersitzeC-HR sind komfortabel, aber die Insassen des hinteren wird nicht gehen, dassbreit wie der Niro. Bald müssen Sie diese importierennur an diesen Orten Wertschätzung, wenn sie Kinder unterwegs sind, weilsie selbst sind an der Mühelosigkeit. Wenn sie älter sind, sollten Sieändern Auto ...

die Kia Niro Es ist kein Auto AufzugLeidenschaften, im Gegensatz zu anderen Produkten in dem Kia-Bereich. Es verfügt über einfades Design und wenig charakterlos zur Verfügung gestellt. Aber auf der anderenSeits ist ein SUV mit einer korrekten Bewohnbarkeit, die sehrin Tag zu Tag praktisch. seine Stamm hat eine Kapazität von 427Liter, die 1400, wenn die Rücksitze pliegas sein kanndie hinteren Sitze sind für jedes Alter geeignet undGrößen. Ein weiteres zeigt die Praktikabilität der Niroist seine Fahrposition. Alle Bedienelemente sindleicht zu handhaben und es gibt überall Löcher zu verlassenHandy, Ladegerät, Hausschlüssel und eine Flasche Wasser. obwohlist ein koreanisches Auto, wenn ich hinter dem Steuer und sehen bekommen, wie es istdas Armaturenbrett verteilt sind, habe ich das Gefühl auf einem Modell des GehensDeutsch. Ist es, weil viele deutsche Ingenieure arbeiten in Kia?Auf der anderen Seite sind Niro Oberflächen so gut wie die vonC-HR. Beide Autos sind Generalisten, die PflegeDetails.

Toyota C-HR von TRD: Alle Fotos (12)

  • Toyota C-HR hinten TRD

  • TRD Toyota C-HR

  • TRD Toyota C-HR

  • Toyota C-HR hinten TRD

  • TRD Toyota C-HR Aleron

  • Toyota C-HR TRD Diffusor

  • TRD Toyota C-HR-Taste Start

  • Toyota C-HR TRD Teile

  • TRD Toyota C-HR SKIRT

  • TRD Toyota C-HR Innen

  • TRD Toyota C-HR schwarz Reifen

  • TRD Toyota C-HR LED Stoßfängern

Sie lieben den Toyota fahren

Japanische Ingenieure getan haben einausgezeichnete Arbeit der Einstellung des C-HR up. in jedemJetzt wollten sie ein extremes oder unbequem Auto machen. Aber sie habenvorausgesetzt, dass, wenn ästhetisch vermittelt Sportlichkeit, diefahren sollte es ein ähnliches Gefühl erzeugen. die Suspensioneine geeignete Härte aufweist, wird der Körper kaum geneigtKurven und vor allem hat das Management einen sehr präzisen Touch.Außerdem können Sie die Verknüpfung Kurve um Kurve gehen und nicht schätzen einuntersteuerndes Verhalten (nicht auf der Nase zu gehen).

die Toyota-Hybrid-System C-HREs bietet eine Gesamtleistung von 122 PS, Es ist das gleiche wie die verwendeteder Prius und obwohl es sich um eine diskrete Zahl ist, kann dieses SUV bekommenoptimale Leistung zu erzielen. Ich maß eine Beschleunigung von 0 auf 100 km / h in11,3 Sekunden und Elastizität von 80 bis 120 km / hist (Es simuliert einen LKW zu überholen) über interessante 7.6Sekunden. Was ich nicht mag, ist nichts Automatikgetriebeepizyklischen, die stark die Motordrehzahl erhöhtBenzin und bietet einen sehr künstlichen Betrieb. Der C-HRverdient automatische Doppelkupplungs als Niro: seinDie Bedienung ist schnell, glatt und überträgt viele mehr Sensationensein Fahrer.

VIDEO: C-HR Erfahrung von Toyota, genießt einen Diamantenroh

die Kia Niro hat einen Hybridmotor141 CV (19 mehr als sein Rivale) und, natürlich, ihreVorteile sind besser. Sprintet von 0 auf 100 km / h in 10,6 Sekundenund dauert immer ein paar Zehntel zu Toyota in Einziehungen.Darüber hinaus ist die Bremsleistung Niro ausgezeichnet und am schlechtestenPartituren 100-0 km / h in nur 36,4 Meter (im Vergleich zu 37,3C-HR). Aber Niro ist nicht in der Lage Verhalten zu schaffenso heiter und präzise wie die von Toyota. Die koreanische Auto hat eineviel mehr vage Richtung und kostet eine Kurve ohnezu Korrekturen. Ich bin klar, dass Kia ist ein Auto wenigerangenehmer als seine Wettbewerber zu fahren.

Lassen Sie uns über Konsum sprechen. Dieser Abschnitt istFaktor bei dieser Art von Fahrzeug zu bestimmen. Sie müssen klar sein, dassHybriden sind nicht Fahrzeuge für lange Reisen (dafür sind dieDiesel). so der C-HR, wie Niro Sie sind bequem inStadt und Ringstraßen. Zwischen dem Stadtverkehr kannseine Elektromotoren zu behaupten und zirkulieren, ohne raubendKraftstoff. Obwohl Verbrauchszustand bedeutet unter4,0 Liter, ist es sicher, dass der C-HR verbrachte 6,1 l / 100 kmdie Niro 6.2. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, eine Reise durch eine machenDeutsch Autobahn bei 150 km / h, werden Sie einen Aufwand von etwa 8,5 findenl / 100 km an beiden Autos. Übermäßige Sache, wenn Sie es vergleichen mit150 PS Diesel.

New Kia Niro 2017: Fotos (9)

  • New Kia Niro vorderen drei Viertel 2017

  • Innerhalb neuer Kia Niro 2017

  • New Kia Niro hinteren drei Viertel 2017

  • New Kia Niro 2017 spencers

  • New Kia Niro 2017 Seite

  • 2017 Kia Niro neues Detail

  • New Kia Niro 2017 Seite

  • New Kia Niro 2017 spencers

  • New Kia Niro Boot 2017

Kommt der Moment der Abrechnung. Der Kia hat einen PreisInitiale 25.400 Euro (Rabatte Unabhängig)und Sie werden von Toyota 27.000 Euro (Ohne Förderung) in dergrundlegendste Ziel, aktiv. Die beiden sind richtig ausgestattetSerie, aber Niro, kann beispielsweise den Browser nicht tragen oderals Option mit diesem Ziel. Dieser Artikel wird versandt vondas Zwischenende (Drive). In dem C-HR, wenn Sie diese handlichenZubehör für nur 800 Euro. Der Preisunterschied (1,600Euro) zwischen Kia und Toyota hat kein ausschlaggebender Faktor gewesenschafft einen Gewinner, es war Bewohnbarkeit undPraktikabilität. Daher wird der Niro auferlegt. Herzlichen Glückwunsch!

Ja, aber unser Ziel und anspruchsvollBewertungstabelle sagt, dass der Gewinner der Niro, ichkaufen den C-HR. Ich mag das Design wirklich, das VerhaltenEs bietet und Produktionsqualität ist ausgezeichnet. Ja, würdeum dich an den jeweiligen Betrieb der Übertragung verwendetautomatisch. Recommender unsere Autos, die Sie finden könnenähnliche Kandidaten SUV-Segment.