Test Indianapolis 2017: Alonso, fünften vor dem Rennen

Test Indianapolis 2017: Alonso, fünften vor dem Rennen

Fernando Alonso wurde Fünfter am letzten Tag der Praxis vor dem Indianapolis 500. Spanisch hat sich weiter Kilometer sammeln und die Erfahrung hat ein gutes Gefühl verlassen. Der Leiter Helio Castroneves wurde von Takuma Sato und Tony Kanaan gefolgt.

Was ist die Triple Crown will Alonso?

Sie können das tägliche Leben von Fernando Alonso folgen in Training für die Indianapolis 500. Der spanische Fahrer hat auf einem spektakulären Abenteuer in Angriff genommen und gehen pleite. Aber Sie müssen bereit sein, den legendären Rennen gegenüber, den Platz 28 im Mai nächsten Jahr stattfindet. Spanisch Vorbereitung läuft gut und knapp unterhalb dieser Zeilen wird die Strecke sehen wir tun, um ihre Fortschritte in Indiana zu verfolgen.

2017.05.26

Fernando Alonso Er war in seinem letzten Test auf der Strecke vor dem Indianapolis 500 Fünfter. Der spanische Fahrer hat insgesamt 32 Runden gegeben und immer noch nicht im Oval, wo er am Sonntag konkurrieren. Dieser Test auf der Strecke, die aufgerufen wird, "Carb Day" weil es traditionell war, als sie über Vergaser bekamen, hat es alle Piloten ihre Vorbereitung abschließen dürfen. Oriol Servià war der schnellste siebzehnte. Der Sitzungsleiter Helio Castroneves wurde von Takuma Sato und Tony Kanaan gefolgt. Der 'poleman', Scott Dixon, fertig auf dem vierten Platz.

2017.05.22

Fernando Alonso Er hat die zwölfte schnellste Zeit gesetzt und beendete 112 Runden im Training am Montag auf dem Indianapolis Motor Speedway. Es war eine kurze Testsitzung, nur dreieinhalb Stunden, in denen wir zu James Davidson auf dem richtigen Weg gesehen haben, die Bourdais am Steuer des Wagens 18 ersetzt.

Der andere spanische Grill, Oriol Servià, erlitt in der Schaltung einen Motorschaden, der seine Zeit auf der Strecke begrenzt hat, ihn in neunzehnten Position zu verlassen.

Tag 5 - 19/05/2017

Die regen hat genommen Zeit zu verfolgen  Fernando Alonso am fünften Tag des Tests in Indianapolis, die "Fast Friday“, In dem alle Motoren dürfen alle ihre Kraft lösen, Turbodruck für 40 bis 50 zusätzliche Pferde zu erhöhen. In dieser Konfiguration Klassifizierung, Alonso Ich tat einen guten Job, wenn regen, weil es um die Sitzung zu unterbrechen mußte.

Alonso Es wurde Fünfter in der Gesamtwertung, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit 231,549 Stundenmeilen und 32 Runden. Ohne in der Qualifikation slipstreaming war Fernando mit 230,966 Stundenmeilen Drittel. Es war nicht, ob das Fehlen Lebenslauf bekannt, bis fast zwei Stunden für das endgültige grüne Licht gegeben wurden. Fernando verbesserte seinen Rekord eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 231,827 zu markieren, die als vierte gedient hat. Ohne Slipstream, es war Fünfter. Gefühle für die Spanier sind sehr gut, vor allem für seine Aufzeichnung und seinen Mangel an großen Fehler.

Oriol Servià Es hat vierzehnten in dem letzten Training gewesen. Morgen kommt ein wichtiger Tag, wird die Einstufung für gehalten werden 2017 Indianapolis 500.

Tag 4 - 18/05/2017

Wichtige Fortschritte Tag Fernando Alonso in Indianapolis. Heute ist die Zeit respektiert und der Tag war sonnig, ohne Wind kompliziert Dinge gestern alle Fahrer. Der gute Teil davon, der vierte Platz Alonso das ist am Donnerstag real. Die spanische insgesamt 96 Runden und war in der Lage, sich im Verkehr zu verteidigen. Seine durchschnittliche Geschwindigkeit hat 225,619 Stundenmeilen gewesen. Vor ihnen haben die Führer des Tages, Jay Howard (226,744 Stundenmeilen) platziert, gefolgt von zwei Fahrern Andretti, Ryan Hunter-Reay und Marco Andretti-Team. Der fünfte, direkt hinter Alonso, Josef Newgarden hat eine Panik gehen gegen die Wand erlitten. Zum Glück stellte keine Schäden.

Oriol Servià Es hat sich auch in die Top Ten. Katalanisch war in der vierten Runde achten und den Rhythmus findet. Morgen, an einem anderen Tag der Ausbildung.

Tag 3 - 2017.05.17

Das Aussehen des Windes auf der Spur Indianapolis polis~~POS=HEADCOMP Es hat dazu geführt, die Piloten bei einer zusätzlichen Schwierigkeit sind in kollektiver dritter Trainingswoche. zu Fernando Alonso, Daher ist es ein schwieriger Tag, während produktiv und voller Lern ​​gewesen. Die spanische fast drei Stunden dauerte Spur für Spur Bedingungen zu gehen, hat sich Zeit genommen, um Boxenstopps zu machen. Da er verlassen hat, hat die Schaltung zu schießen und sammeln Erfahrungen in solchen Bedingungen verwendet. Bald wird die Top Ten und die Sitzung nach 39 Runden kam, beendete er auf dem vierten Platz mit einer Marke von 219,533 Meilen pro Stunde.

Der Führer war Ed Carpenter, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit 222,894, gefolgt von Scott Dixon, JR Hildebrand und nur hinter, ist Alonso. Oriol Servià hat einundzwanzigsten gewesen.

Es ist ein seltener Tag, in dem nicht alle Piloten wegen des Wetters zu einem wettbewerbsfähigen Preis geschossen wurden. Morgen, Donnerstag, die Weiterbildung in der Ovalbahn.

Tag 2 - 2017.05.16

Der zweite Tag des kollektiven Tests Fernando Alonso auf der Strecke hat es die spanische hilft Fortschritte auf der Strecke fortzusetzen. Der Spanier hat auf der Rolle mit dem Verkehr, Kraftstoffmanagement im Windschatten ... und Überholmanöver gearbeitet. In der Tat haben wir eine dramatische Überholmanöver zwei Banden von Alonso zu sehen ist, zeigen, dass immer mehr zu einer aggressiveren Form führt. Castroneves und Montoya, dass Gen erlitten haben "Killer" von Alonso, Es hat sich gezeigt, dass trotz nicht voran in der Lage, in Formel 1, Er hat dies nicht zu tun vergessen. Der Spanier war der Pilot meisten Runden die Indianapolis Strecke gegeben hat, 117 von zentraler Bedeutung für ihr Lernen.

Fernando ist nicht auf führende die Zeiterfassungen oder Geschwindigkeit konzentriert, da dies wichtig sein wird an diesem Wochenende in der Qualifikation Sitzung. Alonso Es hat das vierundzwanzigsten Mal insgesamt markiert, während der andere spanische Grill, Oriol Servià, war achtzehnten. Will Power Es ist der schnellste Fahrer der Sitzung gewesen.

VIDEO: Alonso und Abenteuer des Indianapolis 500

Tag 1 - 15/05/2017

Die ersten beiden Stunden des Tests, die bei 18 begonnen: 00h Uhr und um Mitternacht (spanische Zeit) endete, wurden bei den Rookies sollen und diejenigen, die teilweise in die Saison laufen ihre zeigen regelmäßig auf der Strecke, bevor die zugewandten 500. Alonso, Test Rookies in ihren ersten Test 2 Wochen trotz Überwindung vor, beteiligte er sich, zusammen mit Juan Pablo Montoya, Sebastián Saavedra u Oriol Servià, die anderen Spanier, die eine Chance haben zu gewinnen.

Alonso Es hat sich in diesen zwei Stunden auf der Strecke den Luxus der schnellste Fahrer zu sein, die markiert eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 221,6 Meilen pro Stunde (mph) nach 35 Runden erlaubt worden. Servia Er war an zweiter Stelle, ein anekdotisches spanisches Doppels Abschluss. Die meisten der übrigen Stammfahrer in der Meisterschaft haben nur eine Installationsrunde während dieser Zeit getan, um das Auto für den Rest der Sitzung einzustellen.

 

McLaren-Honda-Andretti, die Indycar Alonso (6)

  • indycar-fernando-alonso

    Dies ist der Indycar von Fernando Alonso.

  • alonso-500-Meilen-polis-Auto

    Alonso wird für den Sieg im Rennen kämpfen.

  • Alonso-polis-dorsalen-29

    Alonso sieht die Rückseite 29.

  • Alonso-first-Test-polis

    Fernando Alonso nimmt in seinem ersten Test in Indiana am 3. Mai.

  • fernando-alonso-Abenteuer-polis

    Fernando Alonso steht vor einem neuen Abenteuer.

  • fernando-alonso-Rumpf-polis

    Das ist die neue Stadt Alonso für Indy 500.

 

Wie und wo die Indianapolis 500 zu sehen?

Sobald jeder hat zu verfolgen gegangen, vorbei an den ersten zwei Stunden, Alonso Er hat seine produktive Sitzung fortgesetzt. Er war in der Lage zu erfahren, was es in der Gruppe fühlt sich rollen, sein erstes Überholmanöver zu tun und weiter zu lernen auf der Strecke und vor allem in Bezug auf Zeitpunkt, etwas, das wegen ihrer fehlenden Erfahrung nicht bekannt ist.

Es gab kaum Zwischenfälle auf der Strecke, die meisten von ihnen im Zusammenhang mit Kontrollen auf der Strecke nach Anomalien in einigen Reifen detektiert wird. Der einzige nennenswerte Unfall hat den britischen Jack Harvey gewesen, der die Wand berühren. Graham Rahal erlitt einen Motorschaden.

Von den 33 teilnehmenden Fahrzeugen, Alonso Es hat die neunzehnten Sitzung, mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 223 Meilen pro Stunde einer Position, die wenig Reality-Show über Ihre Möglichkeiten beendet ... zumal die Spanier noch viel zu lernen hat. Es gibt noch mehrere Trainingssitzungen: diese Woche, bis zum Sonntag, jeden Tag in Indianapolis schießen. Sonntag, 20. Mai wird die Klassifizierung beginnen.

Die andere spanische Teilnahme an der Indianapolis polis~~POS=HEADCOMP 500, Servia ist wieder auf Kurs nach dem letzten IndyCar im letzten Jahr in diesem legendären Rennen teilnehmen. Servia Er hat Elfter. Der schnellste war Marco Andretti, paart Fernando Alonso in Andretti, mit einem Rekord von 226,3 Stundenmeilen.


Понравилась статья? Поделись с друзьями: