Wie der Unfall passiert Gilles Villeneuve?

Gilles Villeneuve Ferrari

31 Jahre des Absturzes, der Gilles Villeneuve getötet werden erfüllt. Ein Tag, an dem es immer eine Lücke, die kanadische Genie zu erinnern.

Jeder 8. Mai Buffs F1 engagiert
ein Moment einer der besten Fahrer aller daran zu erinnern,
Zeiten: Gilles Villeneuve. Es war an diesem Tag,
aber das Jahr 1982, wenn die kanadische verloren
Leben in der Zolder. Gilles
Villeneuve
Es war viel mehr als ein temperament Pilot war
ein Mann, der das Leben in der gleichen Art und Weise verschlungen in und aus
Schaltungen. Sie sagen, dass wieder Maranello mit
Ferrari Er trägt Straßenreifen und
vollständig zertrümmert die Bremsen. Er nahm eine neue und
Er verlässt.

logisch, Enzo Ferrari, und in der Dämmerung seines
lange Lebensdauer, lebte in der Liebe mit diesem Genie und mit ihm all
Tifosi. Egal, dass Gilles Villeneuve nicht gewinnen
(Er schaffte es nur sechs Siege in seiner Karriere), weil prodigioso
Talent ging über den simpre Sieg. Verle Blei
desllantado oder Suspension von 126C und Lager fast zerrissen
unter allen Umständen wert.

Aber niemand den Fehler des Denkens machen, dass Gilles
Villeneuve
es war nur ein verrückter kopflos behauptet
der Bereich, in dem eine größere Empfindlichkeit Einhaltung nachzuweisen hatte
das Auto war das Gesäß. Villeneuve war der schnellste Fahrer
Ferrari, seit er angekommen, aber hielt seine Nebenrolle
Scheckter war Champion im Jahr 1979 zu lassen. 

Dann harten 2 Jahre kamen, dauerte es Ferrari abzustimmen Motor V6 Turbo,
eine unbeugsame Mechanik, mit dem einer Melodie sehr komplex und in der Lage
es jederzeit des Rennens zu verlieren mit nur beschleunigen.
Villeneuve gab nicht auf und arbeitete hart durch, dass zu schieben
Projekt und im Jahr 1982 schien es, dass die Scuderia endlich gefunden hatte,
die Art und Weise.

Im vierten Rennen der Saison, von dem San Marino Grand Prix
die Wand der Auftrag Piloten gegeben wird auf halbem Weg zu verlangsamen
das Rennen. Villeneuve war in erster Pironi
Sekunde. Aber der Franzose beschleunigte in der letzten Runde und stahl die
Kanadischer Sieg. Gilles hat verzeiht nicht die Straftat und Enzo
Er trat Abmahnungen unter seinen Piloten. Er sieht gerade ihre
Gladiatoren in der Arena von der kaiserlichen Loge ihrer eigenen
Coliseum. 

Sie kamen in Belgien in Zolder und Gilles nicht kommen würde
Zeit. So viel wie Qualifying gedrückt wurde
hinter Mitspieler und Reifen waren, dass keine so weich
Sie sind Bespannen erlaubt Runden. Zurück an die Box für einen neuen
Ich versuche, sicher in seinem Helm wütend gemacht. Auf seinem Weg
Er begegnen Jochen Mass Fahren langsam,
Auch zurück in die Garage. Masse sah es kommt schnell und weggezogen
das Recht auf die Ideallinie frei zu lassen, Gilles hat nicht erwartet, diese
Bewegung und versuchte, ihn an der gleichen Stelle zu übergeben. er schlug
er und die Ferrari Er flog über 200 km / h. Gilles
Er schoss aus dem Auto zu seinem Sitz festgeschnallt und fiel um mehr als 50
Meter vom Wrack, ohne Helm. Einige Fahrer gestoppt
Um zu helfen, nahm der Arzt 35 Sekunden an die Stelle des erreichen
Unfall. Villeneuve hatte einen Puls, aber keine Atmung. Er wurde intubiert und
an der Universität St. ins Krankenhaus geflogen
Raphael. Sein Hals war gebrochen und Ärzte konnten nicht halten
leben über 9.12. 

Gilles nicht brauchen, um Weltmeister zu werden, erinnerte sich als
einer der besten Fahrer in der Geschichte, möglicherweise eine der
die meisten Enzo Ferrari und heute wollte, wird immer noch als
über viele, dass, wenn sie halten Titel in ihren Fenstern.


Понравилась статья? Поделись с друзьями: