Die neue Halle von Shanghai 2017

Die 2017 Shanghai Motor Show öffnet seine Türen und wird immer wichtiger, auf europäischer Ebene, da viele der Innovationen präsentierten dort bald in unserem Markt sein wird. wir können auf einige der Prototypen und Freisetzungen kommen, die wir in dieser Ausgabe sehen.

Volkswagen präsentiert einen Prototyp von SUV,MEB-basierte Plattform und dass nach dem I.D. Buzz, wäre das dritte Elektroauto, dassMarke plant für die Zukunft. Genauer gesagt, ist es die ersteelektrische Crossover-Marke, die Stärke der DemonstrationVW setzen auf das Elektroauto. gesehen PläneWolfsburg, in Autobild rechnen wir haben eine Reihe inrund 500 Kilometer. 

Shanghai Motor Show 2017. Adelanto. (6)

  • So wird die Vision E von Skoda, ein Prototyp elektrischen SUV.

    So wird die Vision E von Skoda, ein Prototyp elektrischen SUV.

  • Die Leitungen werden Coupé auf der Kodiaq basieren.

    Die Leitungen werden Coupé auf der Kodiaq basieren.

  • Wir sehen sicherlich die Lynk & amp; Co 01 Serie ...

    Wir sehen sicherlich die Lynk & Co 01 Serie ...

  • ... was Sie in den USA und Europa erreichen.

    ... die die USA und Europa erreichen.

  • Volkswagen wird eine weitere elektrische SUV präsentieren, das zweite nach dem I.D. Buzz (in

    Volkswagen wird eine weitere elektrische SUV präsentieren, das zweite nach dem I.D. Buzz (im Bild)

  • Durch die Art und Weise: die elektrische SUV Skoda wird bis zu 500 km Autonomie.

    Durch die Art und Weise: die elektrische SUV Skoda wird bis zu 500 km Autonomie.

Im Jahr 2017 hat China erreichen die Lynk & co 01, undAsiaten wollen später in den MarktUSA und Europa. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass nach Vorlageder Prototyp (in der Galerie) sieht in Shanghai zum ersten MalDiese Serie Modell SUV. Er baut auf der CMA-Architekturgemeinsam mit Volvo entwickelt, diewird mit der Zukunft XC40 teilen. Chinesische Modell Maßnahmen konntewird etwas höher als von Volvo-Modell geplant, das hatvorrücken 4,39 Meter lang, 1,63 breit und 1,93 seinhoch.

Skoda Überstunden in ihrem ersten Elektroauto:Shanghai seine erste Vision E. präsentieren Es wird ein Coupé SUVbis zu 500 km Autonomie fünftürige und erreichenStufe 3 autonomes Fahren. Die Maßnahmen werden in der Nähe vondie Skoda Kodiaq.

Skoda Kodiaq Coupe: und sein kann (3)

  • Skoda Coupe Kodiaq

    Bild: Theophilus Chin

  • Skoda Coupe hinten Kodiaq

    Bild: Theophilus Chin

  • Skoda Coupe Kodiaq

    Bild: X-Tomi Entwurf

Es ist kein Zufall: das elektrische Modell wird möglicherweiseWeiterentwicklung der geplanten Linien Kodiaq Coupé, das 4,65 lange messen, 1,92breit und 1,55 hoch. Die Vision E montiert zwei Elektromotorenmit einer Leistung von 225 kW. Mit Lithium-Ionen und einem SystemEnergierückgewinnung sollte in der Lage sein, 500 Kilometer fahrenohne Auftanken und eine Spitze von 180 km / h erreichen. der PrototypEs montierte Antrieb.

Audi, auf der anderen Seite stellt einen Prototyp eines SUVdynamische Stromleitungen und fünf Türen, in LeitungJaguar i-Pace.

Ein weiterer wichtiger Sternen Shanghai Motor Show 2017 ist dieAircross Citroen C5, Citroën den neuen SUV, das willtodocaminos Rivalen den Siebensitzer Peugeot und Volkswagen Tiguan 5008 TypAllSpace. 

Unter den sportlicheren Modellen unterstreicht die Ankunft neuerBMW M4 CS und Bentley EXP 12 Speed ​​Concept.

Hier ist eine Liste der wichtigsten neuen Features:

-Audi e-tron concept SB

-BentleyDrehzahlkonzept EXP 12

-BMW M4 CS

-Chevrolet FNR-X

-Aircross Citroen C5

-Honda CR-V 2017

-Lexus NX2017

-

-Lynk& co 03

-Mercedes Concept A Sedan

-Mercedes S-Klasse 2017

-MG-E Bewegung

-Mitsu EX-Konzept

-Skoda Vision-E

-Volkswagen Crossover-ID


Понравилась статья? Поделись с друзьями: