Wie und wo frei und leben den japanischen Grand Prix F1 2017 zu sehen?

Hamilton in dem GP Japan 2017

Sie nicht den Grand Prix von Japan 2017 verpassen! Wir geben Ihnen die Schlüssel frei, die Rennen am Sonntag zu folgen.

Sonntag, ab 07: 00h am Morgen, den Grand Prix 2017 auf dem Suzuka Circuit statt. Wir geben Ihnen die Tasten, um das Rennen zu verfolgen, in dem Lewis Hamilton von der Pole Position startet und Fernando Alonso und Carlos Sainz wird es von der Rückseite des Gitters tun. Britischer Mercedes könnte ein Beil im Kampf nimmt für die Formel-1-Weltmeisterschaft, gehen Sie zu verlieren? wir sagen wie man F1 im Fernsehen zu sehen.

Wie die japanische Grand Prix F1 2017 sehen?

Der einfachste Weg, um den Grand Prix von Japan 2017 zu sehen ist auf die Zahlungsplattformen Vodafone Movistar TV oder TV zu bezahlen. Zusätzlich zu einem der Pakete gemietet haben angeboten, sollten Sie für die ‚Pack-Engine‘ entscheiden, die für einen Preis von 10 Euro Formel 1 und Moto GP enthält. Vielleicht der größte Nachteil ist, dass in beiden Fällen der Vertrag Fernsehen hat verpflichtet andere Dienste mit dem Unternehmen, wie zum Beispiel des Internet.

Wenn Sie lieber nicht die Formel, um zu sehen bezahlen 1 gibt es andere Möglichkeiten. Die nächste in der Reihenfolge der Schwierigkeit besteht darin, ein paar Stunden warten Zusammenfassungen während des Sonntags Teledeporte im gesamten Staatsgebiet und Esport3 in Katalonien emittieren anzuzeigen. Obwohl es nur eine Stunde lang ist, kann es ausreichen, alles, um herauszufinden, die in dem Abschnitt passiert Grand Prix von Japan 2017.

Auf jeden Fall, wenn aus irgendeinem Grund Sie nicht eine der Optionen wählen, die Sie festgelegt haben, können Sie immer das Rennen abwarten, geben Sie Autobild f1 und herausfinden, alles, was in der spannenden passiert Suzuka, dass verabschiedet sich von der Formel 1 in diesem Jahr.

 

Wie frei online japanische Grand Prix der Formel 1 sehen

Wir empfehlen Option weniger, obwohl sie von vielen gewählt wird, ist es, Verbindungen über das Internet einige rechtliche Stationen zu suchen, die hand Movistar das Signal F1 oder einen anderen TV in der Welt replizieren, die das Signal aussenden. Dies ist der Weg frei Grand Prix von Japan, sondern auch die am wenigsten angemessen zu sehen.

 

Bild: Sutton Motorsport


Понравилась статья? Поделись с друзьями: